hier gewachsen,
aber noch nie da gewesen

 

 

In den unverfälschten, reinen Produkten, die im Mühlviertel zu finden sind, die hier wachsen, in ihrer Zerlegung und neuen Zusammenfügung liegt die Raffinesse und die Einzigartigkeit, die die Küche des Mühltalhofs auszeichnet.

„Gute Zutaten stellen einen konstanten Reiz für uns dar. Vorallem die Komposition zu einem neuen Ganzen stachelt unserer Kreativität an. Es ist wie ein Spieltrieb. Ein Puzzle in dem wir uns als Bindeglied zwischen den sorgsam ausgewählten Produzenten und dem Esser sehen, den Plan verfolgen die Zutaten in neuen Kontext zu stellen. Im Hier und im Jetzt.

Helmut und Philip Rachinger


Küche vorübergehend geschlossen

Die Mühltalhof-Küche und das Restaurant werden derzeit umgebaut. Von September bis Dezember 2020 gibt's deshalb nur die Pension Mühltalhof:

Frühstücken im Seminarraum oder in der Gaststube, Entspannen mit Sauna, Dampfbad und Ruheraum, Abendessen im Fernruf 7 (DO–SO, 12–19 Uhr, tel. Reservierung: +43 660 65 01 519) oder im Hopfen und Schmalz (DO–SO, 12–21 Uhr, tel. Reservierung: +43 677 629 727 25) – kein Restaurantbetrieb im Mühltalhof (erst wieder ab 12. Dezember 2020)!